Montag, 4. Juli 2016

Ende und Neuanfang - Endings and new beginnings

Diesen Sommer haben wir in unserer Familie gleich zweimal Ende und Neubeginn. Der Kleinste beendet seine Krippenzeit und geht ab August in einen neuen Kindergarten und der Mittlere verläßt den Kindergarten, um nach den Ferien in die Schule zu gehen. Spannende Zeiten!
Und wie das so ist bei Abschieden, haben auch wir Abschiedsgeschenke vorbereitet (und teilweise bereits übergeben).

This summer we have two endings and new beginnigs in the family. Our youngest son leaves the day nursery to start kindergarten in August and our miidle son leaves kindergarten to start School after summer vacation. Exciting times!
And of course we prepared some good-bye gifts (and even already delivered some).

Heute bereits übergeben wurden die Abschiedsgeschenke für das Krippenteam, bestehend aus 3 Erzieherinnen. Vorbereitet haben wir je eine einfache Tasche mit Lederhenkeln in 3 verschiedenen Ausfertigungen: einmal als quilt-as-you-go, einmal aus einem schönen bunten und stabilen Ikeastoff, und ein weiterer Ikeastoff, den wir selbst mit Seidenmalfarbe eingefärbt haben. Außerdem erhielt jede Tasche eine auf Stoff gedrucktes Foto des jüngsten Spross und einen von ihm gemalten Button.

Today we already surprised the three nursery-school teachers with our Little present. We prepared 3 simple bags with leather handles in 3 variations: one made with quilt-as-you-go, one from a nice and sturdy Ikea fabric and the third also from Ikea fabris that we colored with silk paint. Furthermore each bag got a Picture of our yooungest son that I had printed on fabris and a button colored by our son.

 
 
Beim mittleren Sohn gehen insgesamt 7 Kinder ab Sommer in die Schule und so haben wir uns als Abschiedsgeschenk für einen Quilt entschieden. Auch hier habe ich Fotos der künftigen Schulkinder auf Stoff drucken lassen und dann zu einem Quilt verarbeitet. Auf der Rückseite ist er an der Oberkante mit Schlaufen versehen, so daß man ihn auch als Wandbehang aufhängen kann. Gequiltet habe ich nur wenig, zum einen im Nahtschatten der vertikalen Nähte und dann noch durch große Buchstaben und Zahlen (1,2,3 sowie A, B, C). Das kann man auf dem Foto nicht wirklich erkennen.
Dieser Quilt wird am Freitag übergeben und ich hoffe sehr, daß er gefällt.
 
 
There are 7 children altogether that will be going to School in August from our sons kindergarten. And we decided on a picture-quilt as a good-bye present. As before I had the Pictures of the future School Kids printed on fabric that I then combined to a quilt. There are hangers in the back so that you can make it a wall quilt. There was not much quilting to it. I simply quilted straigt vertical lines at the seams and added some big numbers and letters (a, 2, 3 and A, B, C) all over the quilt. You can't really tell in the Picture though. I do sincerely hope that they'll like the quilt when we give it away on Friday.


Es gibt noch 2 weitere Quilts die in den letzten Monaten entstanden sind. Die werde ich in Kürze nachreichen.

There are two more quilts I did within the last months. I will Show you shortly.

Ich wünsche allen schöne Sommerferien und viel Erholung!

Have a great summer vacation with lots of recreation!

Frau Hiltrud

Dienstag, 22. Dezember 2015

Weihnachten für die Hosentasche - Pocket-Christmas

(Sorry for the poor quality of the pictures...)



Es gibt so viele liebe Menschen um uns herum, denen ich zu Weihnachten eine Freude bereiten möchte. Es soll etwas einfaches mit einem gewissn Wow-Effekt sein. Das ist manchmal gar nicht so einfach! Doch dieses Jahr war ich sehr inspiriert! Und zwar von dieser Idee. Aber mir fehlte natürlich die Zeit zum häkeln... Aber der Gedanke hatte sich festgesetzt und irgendwann kam mir die Idee: eine Filztanne!

There are so many lovely people around us who I love to give a little joy to at Christmas. It has to be something simple with some sparkle to it. That can be kind of hard to come up with. But inspiration striked this year due to this idea. But I didn't have time to crochet... But the idea took root and I came up with an alternative: felt christmas trees!




Ich habe mir eine kleine Tanne aufgezeichnet, die in eine Streichholzschachtel passt. Zweimal aus grünem Filz ausgeschnitten (3mm starker Wollfilz) und freihändig einmal von oben u nd einmal von unten eingekerbt, so dass es zusammengesteckt ein süsses Tännchen ergibt. Dann noch ein paar Perlen angenäht - fertig!

I sketched a little christmas tree that fit into a packet of matches. Cut it out of felt two times (I used 3mm wool felt) and added slits. One from the top and one from the bottom. Put together you get a cute little christmas tree. I added some beads (for sparkle) - done!

Dann bin ich über diese total niedliche Mini-Krippenszene gestolpert und ich wusste, damit war mein Geschenk perfekt.

And then I happened across this travel sized nativity scene and I just knew that I found the perfect addition to my little tree.

Alles zusammen ist ein wirklich schönes Weihnachts-give-away.

All put together this is a really nice christmas give-away.





Have a very merry Christmas everyone!
Frau Hiltrud

Dienstag, 8. Dezember 2015

Neues Familienmitglied / newest family member

Ich habe mir einen Herzenstraum erfüllt und eine neue Nähmaschine gekauft. Eine Janome Horizon 15000 - sehr dekadent... aber traumhaft!

I fullfilled one of my dreams and bought myself a new sewing machine. A Janome Horizon 15000 - very outrageous... But I love it!


Da macht das Nähen gleich doppelt Spass!
This makes sewing a lot more fun!

Beste Grüsse,
Stay safe,

Frau Hiltrud

Montag, 23. November 2015

Bericht/Report - Waldorf Martinsmarkt 2015

Am letzten Samstag war es soweit der alljährliche Martinsmarkt der Freien Waldorfschule Göttingen fand statt. Auch dieses Jahr wieder mit Koffermarkt.
Nach dem wirklich sehr netten Koffermarkt im letzten Jahr, blieb mir praktisch gar nichts anderes übrig, als wieder mit dabei zu sein ;-) Ich traf viele bekannte Gesichter vom letzten Jahr wieder und wir hatten einen sehr schönen, wenn auch anstrengenden, Tag.

Last Saturday it was time for the annual Christmas Market at our local Waldorf School. And again it included a "Koffermarkt" (for the international readers who may or may not know what a Koffermarkt is - it's a small market for craftspeople to sell their works and the sales booth is an old suitcase (German: Koffer))
Last year's Koffermarkt was a lot of fun and therefore I couldn't help myself but join again this year ;-) I met a lot of people from last year and we did have a wonderful albeit a bit stressful.

Und natürlich fiel mit erst mitten im Markt ein, daß ich ja vielleicht mal ein Foto meines Koffers machen könnte... Daher hier nur ein schneller Schnappschuss zwischendurch. Ich hoffe, man kann etwas erkennen... Im Hintergrund sieht man einen kleinen Ausschnitt meines letzten Quilts, den ich hier noch gar nicht vorgestellt habe. Das werde ich in Kürze nachholen.

And of course I forgot to take a picture of my suitcase before the market started... Therefore just a quick snapshot a took in between customers. I hope you can get an impression from just this one picture... In the background you can get a glimpse of my latest quilt which I haven't gotten around to show just yet. But I will do that shortly.


Unser Ältester ist ja zurzeit in der 5. Klasse und die war in diesem Jahr für die Organisation des Kindermarkts zuständig. Dabei handelt es sich um einen Markt, auf dem nur Kinder bis zum 10 Jahre einkaufen dürfen. Keine Erwachsenen erlaubt! Am Eingang können die Kinder max. 5 Goldnüsse für 10 Cent pro Stück erwerben und damit einkaufen gehen. Die Preise für die angebotenen Schätze betragen 1-3 Goldnüsse. Im Vorfeld des Marktes hat jedes Elternhaus der 5. Klasse ca. 30 Kleinigkeiten gefertigt , die dann hier angeboten wurden. Die Vielfalt war überwältigend!

Our oldest son in currently in fifth grade and they were responsible for the organization of the Childrens Market this year. The Childrens Market is a market where only children up to 10 years are allowed to shop. No adults allowed! At the entrance the kids can purchase golden nuts for 10 cent a piece to go shopping. Inside the prices for the offered treasure range from 1 to 3 golden nuts. Prior to the Christmas Market each household of the fifth grade had to prepare approximately 30 little traesures to be sold at the Childrens Market. The variety was dazzling!

Seht selbst / Have a look:








Außerdem gab es ein Lebkuchenhaus mit viel leckerem Lebkuchen - yummi!
Furthermore there was a gíngerbread house with a lot of delicious gingerbread - yummi!



Viele liebe Grüße,
Eure Frau Hiltrud

Donnerstag, 19. November 2015

Martinsmarkt

Am Samstag  ist es soweit - an der Waldorfschule unseres Aeltesten ist Martinsmarkt. Und in diesem Jahr hat er sich mit einem eigenen Koffer beim Koffermarkt angemeldet. Ich musste zwar immer mal wieder daran erinnern, dass man auch etwas fertigen muss, wenn man es verkaufen will ;-) aber letztlucg kann sich das Ergebnis glaub ich sehen lassen:









Ausserdem verkauft er noch einzelne aus Filz ausgeschnittene Tiere (wir hatten reichlich zugeschnitten...) und die selbstgemachten Vasen aus diesem Post. Ich bin sehr gespannt, wie es wird. Auf jeden Fall platzieren wir seinen Koffer gleich neben meinem... Falls ihn die Lust verlaesst ;-)

Wer sich das Ganze live anschauen moechte, der Martinsmarkt der Freien Waldorfschule findet am Samsag, den 21.11.2015 von 11 bis 17 Uhr statt (Arbecksweg in Goettingen).

Beste Gruesse,
Frau Hiltrud

Donnerstag, 12. November 2015

Nadelkissentausch Enthuellung - pincushion swap revelation

ich hoffe ihr verzeiht mir, wenn ich das Geheimnis um das von mir gefertigte Nadelkissen bereits heute luefte. Das Wochenende wird stressig und daher lieber zu frueh als zu spaet. Ich denke der Empfaengerin grfaellt es.

I hope you'll forgive me for revealing the secret about the pincushion I made a little earlier than supposed. But the weekend is going to be very bsy so I rather be early than late. And I think the recipient liked what I came up with.

Here we go:


Meine Tauschpartnerin ist bekennende shabby-chic-Begeisterte. Eine kleine Herausforderung fuer mich... Aber, Gott sei Dank, hatte Sie ein paar Beispiele gepint. Das Nadelkissen fuer die Armlehne gefiel mir gleich! Und in Verbindung mit einem thread catcher gibt das ein rundes Geschenk ;-)

My swap partner is really into shabby chic. That's quite a challenge for me. But thank god she had a pinboard and the sewing caddy seemed a good fit right away. In connection with the thread catcher I came up with a good present, I think.








Ich finde diesen gedrehten Fadenfaenger absolut toll und habe schon weitere gemacht. Und das Beste daran: man muss eine Rolle Pringles essen ;-) Es gibt schlimmeres, oder.

I really love this twisted thread catcher and already made some more. And the best part: in order to make them you have to eat a tube of pringles ;-) It could be worse, right.