Dienstag, 21. September 2010

Pyramiden-Täschchen

Ich habe gestern Abend unter anderem mein erstes Pyramidentäschchen nach der Anteilung von hier genäht. War gar nicht schwer und das Ergebnis gefällt mir echt gut! Und, wen wundert's - unser Großer hätte auch gleich Verwendung dafür gehabt ;-)
Aber dieses spezielle Täschchen ist als kleines Dankeschön für eine neue Blog-Bekanntschaft gedacht. Steffi, falls Du hier schaust, freust Du Dich hoffentlich auf die Post in den nächsten Tagen. Es geht heute an Dich raus.
Die Lieblingsfarben der zu Beschenkenden sind grün, lila und bunt. Da mein Stoff-Fundus kein lila hergibt, hoffe ich, daß dieser buntgemusterte und immerhin grünlastige Stoff auch gefällt. Ach, übrigens, der Innenstoff ist rosa mit weißen Punkten.
Meinen Sohn konnte ich damit vertrösten, daß ich ihm ein schwarzes Tetraeder-Täschchen nähe ;-)

Habt einen tollen Tag,
Eure Frau Hiltrud

Kommentare:

  1. Und ob ich hier mitlese :-)
    Und wie mir das Täschchen gefällt, du hast wirklich genau meinen Geschmack getroffen!!!!
    Da gehe ich jetzt die nächsten Tage immer mit großer Vorfreude zum Briefkasten gucken, viiiiieeeeeelen viiiieeeeeelen dank:-)

    Lg, steffi

    AntwortenLöschen
  2. Die Täschchen sind total niedlich und stehen auch schon lange auf meiner to-do-Liste. Den Schnitt hätte ich mir selber austüfteln müssen, vielen Dank für den Link dafür. Vielleicht wird es ja jetzt mal was mit den Pyramiden und mir *g*.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Freut mich, dass die Anleitung wohl verständlich war! Das ist wirklich die schönste Belohnung für die Arbeit, wenn jemand anders damit so ein schönes Ergebnis erzielt!

    Viele liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen