Mittwoch, 27. April 2011

Danke für die Blumen!

Meine Damen,
herzlichen Dank für Eure Kommentare. Ich freue mich über jeden einzelnen davon!
Und um ehrlich zu sein, das Kleid hat schon die ein oder andere Ecke, die ein bißchen besser hätte genäht werden können und so manche Naht die gerade sein könnte... Aber das sieht man, Gott sei Dank, nur bei genauerer Betrachtung. Aber ja, ich bin schon ziemlich stolz. Und ich kann nur jedem raten, der sich bislang nicht an so etwas herangetraut hat: probiert es doch mit einem günstigen Stoff (meiner hat 1,99 der Meter gekostet). Wenn ich als Anfänger das hinbekomme, dann schafft Ihr das bestimmt mit links. Auch hier gilt der Spruch - Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Ihr schafft das!

Leider habe ich es seit Montag nicht mehr in mein Nähzimmer geschafft... Die Kinder zicken beim Einschlafen rum und um 9 geh ich dann auch nicht mehr hoch , denn um 5 Uhr ist schon wieder die Nacht zu Ende... Dabei wartet die Pintuck Tunika aus der Ottobre (ich glaube 5/2009) doch schon zugeschnitten auf mich... und eine Hose für den Kleinsten will auch noch zusammengenäht werden... Außerdem habe ich mir gestern den Schnitt "Imke" von Mamu bestellt und 2 ältere Ausgaben der Ottobre... Ach ja, das alte Zuschneidelehrwerk von Lutterloh liegt auch noch auf meinem Nachttisch und will gelesen und bearbeitet werden... gar nicht zu reden von diversen Geschenken, die ich machen will/muß.Ich brauche definitiv mehr Zeit!

Viele liebe Grüße,
Eure Frau Hiltrud

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen