Dienstag, 6. September 2011

Nach der MMM-Sommerpause - nun auch bei mir!

Guten Morgen,

auch ich habe nun endlich den Weg aus der Sommerpause zurück ins MMM gefunden.
Eigentlich wollte ich schon letzte Woche wieder dabei sein, aber ich hatte absolut keine Gelegenheit, für ein Foto den Tag - da mußte ich leider passen...

Aber heute hat es geklappt. Da meine 3 Männer noch schlafen, wenn ich morgens das Haus verlasse, habe icheine Kollegin dazu verdonnert mich schon heute früh auf dem Firmenparkplatz zu fotografieren. Prompt fuhr natürlich ein Kollege auf den Parkplatz, der ob der frühen Fotosession etwas belämmert schaute ;-)

Und hier ist es nun. Wie schon im letzten Post erwähnt (ist der echt schon fast 4 Wochen her????), hier nun das Resultat meines letzten Nähprojekts - ein Wickelkleid aus der Ottobre (Modell 10 aus der Ottobre 2/2007)



Ich habe die Ärmel gekürzt, aber sonst entspricht das Kleid der Anleitung. Ach ja, einen Druckknopf habe ich auch noch ergänzt, nämlich genau dort, wo die beiden vorderen Seitenteile am Ausschnitt zusammentreffen. Das war sehr offenherzig... Ich war mir nicht sicher, ob man dies durch schnitttechnische Anpassungen beheben könnte? Also habe ich die Variante mit Druckknopf gewählt. Beim nächsten Exemplar werde ich mich vorher noch einmal richtig schlau machen!
Aber das Wichtigste ist - ich LIEBE dieses Kleid! Es läßt sich so toll tragen und macht dabei auch noch einen schlanken Fuß ;-) Auf dem Foto kommt es gar nicht so richtig rüber. Ich denke ich werde Euch das Kleid noch einmal en detail vorstellen müssen, damit Ihr einen richtigen Eindruck bekommt.

Und jetzt muß ich unbedingt noch etwas loswerden:
ICH FREU MICH SO!
Habe gestern bei meinen Männern Urlaub für den 6. November beantragt und bewilligt bekommen ;-)
Ihr wißt was das bedeutet, gell?! Ich werde beim Bloggertreffen in Berlin dabei sein!!!! Ich bin schon ganz aufgeregt und sehr gespannt, ein paar von Euch einmal persönlich zu treffen. Warum ist er 6. November noch soooo lange hin????

So, jetzt erstmal noch der Dank an Catherine für die Organisation des MMM und Dank an Mr. Blenza für die Verwaltung der zahlreichen Teilnehmerinnen (einen Mann habe ich bislang noch nicht entdecken können - meint Ihr das kommt noch?)

Euch allen einen schönen und nicht zu verregneten Tag.

Eure Frau Hiltrud

Kommentare:

  1. Dein Kleid ist sehr schön und steht dir gut. Ich habe den Schnitt auch schon mal genäht und mich dazu entschieden, immer was drunter zu tragen. Die Version mit Druckknopf, ist aber auch eine gute Option.
    Schön, dass Du nach Berlin kommst!
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Kleid. An Dir könnte ich mir gut ein bisschen mehr Farbe vorstellen. Ich glaube, das würde Dir sehr gut stehen.
    Ich komme übrigens auch nach Berlin!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Richtig hübsch. Und es passt zu dir!
    Wie man das aufspring-Problem löst, weiß ich aber auch nicht.

    Liebe Grüße,
    Pauline

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid sieht super aus und macht mir Laune, den Schnitt auch irgendwann mal zu nähen. Natürlich will ich MEHR darüber wissen! Und mehr Fotos sehen.

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid gefällt mir auch sehr gut und es steht dir wirklich gut. Auch der Stoff ist total klasse. Bin mal gespannt, ob du diese Offenherzigkeit des Schnittes weggetrickst bekommst. Das stört mich nämlich auch so manches Mal bei Wickelkleidern/-blusen/-jacken.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht aber gut aus! Bei Wickelsachen weiß ich auch nicht so recht, wie man das Problem löst - ich hab zwei wickelblusen und ohne was drunter gehen die gar nicht. Die passen mir aber auch nicht so richtig gut - un dich bilde mir immer ein, dass bei sehr sehr guter Passform alles da bleiben würde, wo es hingehört. Aber da muss man erstmal hinkommen...
    Wir sehn uns dann alle in Berlin, viele Grüße!
    Lucy

    AntwortenLöschen