Montag, 8. Juli 2013

Es gibt mich noch...

... Aber ich gebe zu, man hat lange nichts von mir gehört. Das hat vielfältige Gründe. Der Hauptgrund ist gerade 3 Monate alt geworden und heißt Paul:
Aber das allein hält natürlich weder vom nähen, noch vom bloggen ab...
Wenn Meike von Crafteln eine momentane "nähdepression" hat, so hatte ich eher eine ausgewachsene Nähflaute! Ich hatte absolut keine Lust auf nähen und habe stattdessen in der Zeit mehr als 200 Englische Bücher verschlungen. Mit der Kindle-App für mein neues iPad ist das sowas von einfach und bequem! Genial!
Eines ist in dieser Zeit aber nicht auf der Strecke geblieben - und zwar meine Liebe zu schönen Stoffen. Und so ist mein Stofflager im letzten Jahr ganz schön gewachsen... Ich mußte sogar mein Nähzimmer umziehen, weil das alte zu klein geworden war. Das hat sicherlich auch zu meiner Unlust begetragen. Wer arbeitet schon gerne in beengtem Chaos? Aber jetzt ist alles wieder gut und ich habe Lust auf meinen Maschinenpark, der im übrigen um eine over-/Coverlock gewachsen ist. Ich gestehe aber zu meiner Schande, dass das gute Stück bereits Weihnachten bei uns eingezogen ist und immer noch Null Betriebsminuten aufweist... Das soll sich in Kürze jedoch ändern, auch wenn ich ein wenig Respekt vor ihr habe!
In Schwung gebracht habe ich meinen Nähfluss erst einmal durch die Herstellung eines Unimog T-Shirts für der mittleren Sohn:

Wenn der vierte Mann im Hause Frau Hiltrud genauso Unimog-fanatisch wird, wie der Rest, hat sich die Anschaffung der Stickdatei in kürzester Zeit rentiert...
Ach ja, damit der flow in Schwung gebracht wird, habe ich mich mit Schnittmustern eingedeckt... Dem Sale bei McCalls/Vogue/Butterick konnte ich einfach nicht widerstehen. Und der günstige Preis der Schnitte glich dann auch das immense Porto aus...

So meine Lieben. Soviel erst einmal von mir. Ich versuche mich wieder regelmäßiger zu melden und hoffentlich auch bald mit etwas Selbstgenähtem. Der erste Schnitt ist bereits kopiert, der Stoff gewaschen und wartet auf den Zuschnitt.

Irgendwie klappt das hier nicht so recht mit den Fotos... Wahrscheinlich stehen sie jetzt alle am Ende des Beitrags... Naja...
Viele liebe Grüße,
Eure Frau Hiltrud

1 Kommentar:

  1. ♥lichen Glückwunsch!

    Schön, wieder von dir zu hören, ich bin schon gespannt, wie du die Schnittmuster interpretieren wirst.

    LG,
    Verena

    AntwortenLöschen