Montag, 29. September 2014

Signs of life - Sew together bag

Long time no see - but here we go!

In letzter Zeit bin ich viel auf den amerikanischen und australischen Quilt-Blogs unterwegs, daher versuche ich es mal mit einem deutsch-englischen Beitrag - mal sehen wie es klappt...

I have been visiting a lot of american and australian quilt blogs lately. Therefore I will try a German-English post for once. Let's see how it works out...

First of all, I have to admit that my sewing time is currently rather scarce. With three kids and a fulltime job there just isn't that much time left. And when I get home in the evening my husband will gladly hand over the kids to get some free time himself ;-) But it is getting better and I try to fit in some sewing when the kida are asleep. So I have been doing little projects here and there.

Zuerst einmal muss ich zugeben, daß meine "Nähzeit" in letzter Zeit eher knapp war. Mit drei kleinen Kindern und einem Vollzeit-Job bleibt einfach nicht viel über. Und wenn ich nach Hause komme, ist mein Mann froh, wenn er die Kinder mal abgeben kann und selbst ein wenig Freizeit hat. ;-) Aber es wird besser und ich versuche einfach ein wenig zu nähen, wenn die Kinder im Bett sind. Ein kleines Projekt hier und da, dafür reicht es meist.

So, I have been seeing a lot of sew together bags recently - allways thinking how much I like it, but I don't really need another sewing pattern I don't have time to sew... But - our oldest son just changed schools and is now visiting a "Waldorfschule" where they have regular needlework lessons. So he needed a bag for his scissor, needles and such. Could there be a better reason for a sew together bag? That's what I thought, too! So I got the pattern and went to work and here is how it turned out:

Ich habe in letzter Zeit viel Sew together bags gesehen - und fand sie toll. Aber, ehrlich gesagt, brauchte ich nicht ein weiteres Schnittmuster für das ich keine Zeit zum nähen habe... Aber, unser ältester Sohn geht seit diesem Jahr auf die Waldorfschule und dort gibt es das Fach Handarbeit. Er braucht also Schere, Nadeln etc. Gibt es einen besseren Grund für eine Sew together bag? Das dachte ich auch! Also, habe ich mir das Schnittmuster gekauft und habe eifrig genäht und hier nun das Ergebnis:



I simply love this bag! So much space and I especially like the three zipper compartments and the little pin cussion. My son loves it, too! As you can see he is a big fan of motocross (like father, like son) and so I just had to add that little scrap of fabric! I added a little needle booklet for the sewing and embroidery needles. He took it to school today and was very proud.

Ich liebe diese Tasche! So viel Platz und ich mag besonders die drei Reißverschluß-Taschen und das kleine Nadelkissen. Mein Sohn liebt es auch. Er ist ein echter Motocross-Fan (das hat er vom Vater) und daher mußte ich einfach den kleinen Rest vom Motocross-Stoff verwenden. Außerdem hat er ein kleines Nadelheft für seine Näh- und Sticknadeln bekommen. Er hat es heute ganz stolz mit in die Schule genommen.

Last weekend my favorite fabric shop at home had a 10-years anniversary party. So I made another one for Dorothea and she loved it! There might be more sew together bags around the Harz mountains in the near future ;-)

Letztes Wochenende feierte mein Lieblings-Stoffladen 10-jähriges Jubiläum. Also habe ich noch eine weitere für Dorothea genäht und sie war entzückt! Es könnte sein, daß zukünftig die ein oder andere sew together bag ein Heim im Harz findet ;-)

So that's it for today! Enjoy the wonderful indian summer!

Soviel für heute! Genießt den wunderbaren Spätherbst!

Frau Hiltrud

1 Kommentar:

  1. Über die Tasche habe ich mich wirklich sehr gefreut und auch viele andere finden die Tasche richtig schön! Dankeschön noch einmal für das liebe Geschenk! Liebe Grüße Dorothea

    AntwortenLöschen